v

Dinner mit Anna – #VLOG 3: Nahtoderfahrung

Heute: Nahtoderfahrung und das Leben der Momente

Wer hat es schon mal erlebt? Die Nahtoderfahrung. Den Augenblick wo man denkt: “Tja, das wars jetzt. Adieu schöne Welt.”

Doch in dem Moment wo ich die Bilder von Momenten geschickt bekommen habe, bekam ich leichte Panik und dachte: “Nee, sicher nicht!” Und genau dies machte, dass ich weiter kämpfte. Die Schmerzen waren gross, doch der Wille war grösser. Und dies rettete mein Leben.

An was für Momente erinnern wir uns? Die Wissenschaft weiss, dass es emotional intensive Momente sind. Wo wir Glück, Freude, Stolz, Wut, Trauer, Angst etc erleben können. Das sind Momente die sich in unser Gedächtnis reinbrennen. Es sind nicht unbedingt die “grossen Momente”. Wir können diese Momente im Alltag erleben. Doch wir müssen diese Momente wieder sehen oder noch besser; wir müssen sie gestalten. Create the moments wie ich am Creative Mornings in Zürich schon gesagt hatte.

Die Zeit besteht aus Momenten. Und ich bin der Meinung, dass wir diese Momente wieder vermehrt in unseren Alltag einbauen sollten. Denn Alltag haben wir oft und Alltag ist gut.

Immer mit dem Ziel, dass man abends mit einem Schmunzeln im Bett liegt und sagen kann: “Ja, das war ein guter Tag.”

(Dazu demnächst mein neues Hörbuch: Have a good day – auf www.TheTimeExpert.ch )

Den wünsche ich Euch auch; den guten Tag! Vergisst nicht; tut Euch viel Gutes!

Seid gegrüsst, von Herzen, von mir, AnnA.

Zum Vlog:

 

3

Comments (2)

Was sind deine besten Momente und hast du diese kreiert oder sind sie von alleine gekommen ?

Samuel, viele Momente kreiere ich selber – aber trotzdem lasse ich auch Raum und Zeit für die unerwarteten Momente die auch immer wieder auftauchen. Und die können ja ebenso fantastisch sein!

Leave a comment